Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Anreise Kalender
Abreise Kalender
Unterbringung:

Highlights

Sa, 20.04.2024 - 03.05.2024 Kohlenmeiler wird in Glut gesetzt (Wieden)

Kohlemeiler wird in Glut gesetzt Ort: Wieden
Treffpunkt: Oberhalb vom Besucherbergwerk Finstergrund
Uhrzeit: 14:00

In dem kleinen Bergdorf Wieden wird wieder ein mächtiger, rabenschwarzer Kohlenmeiler in Glut gesetzt. Mittlerweile gibt es nur noch wenige Leute, die das alte Handwerk "die Köhlerei " von Grund auf kennen. Lukas Sprich und sein Team, darunter Franz und Christof Wunderle, aus einer alten Köhlerfamilie stammend, setzen diese alte Tradition fort. Der Meiler brennt bis etwa zum 03.05.2023 und muss ständig bewacht werden. Gewonnen wird hochwertige Holzkohle, die sich hervorragend zum Grillen eignet. Größeren Gruppen wird das traditionelle Handwerk auf Voranmeldung gerne gezeigt. Anmeldung: +49 (0) 172 749 2882

So, 12.05.2024 Schwarzwald Wander Opening 2024 (Aitern-Obermulten / Wieden)

Herzliche Einladung zum Wander Opening 2024 Orte: Aitern, Wieden
Treffpunkt: je nach Tour Talstation der Belchen Seilbahn bzw. Westwegtor am Wiedener Eck
Uhrzeit: 10:30 bis 18:00

Die Schwarzwaldregion Belchen eröffnet gemeinsam mit der Ferienregion Münstertal Staufen die neue Wandersaison. Angeboten werden insgesamt vier Wanderungen zwischen 8 und 15 Kilometer Länge (Wanderung zu den Weidbuchen, Wanderung auf dem Premiumwanderweg Belchensteig, Wanderung mit dem Jadgaufseher, Wanderung vom Belchen über die Stangenbodenhütte nach Münstertal). Aber braucht die Wandersaison einen Start? Eigentlich nicht, denn die zielgerichtete Bewegung der eigenen zwei Beine, die man gemeinhin „Wandern“ nennt, ist mittlerweile ganzjährig beliebt. Trotzdem möchten wir Ihnen auch in diesem Jahr wieder mit einem „Wander Opening“ einen kleinen Anlass liefern, Ihr gutes Schuhwerk zu inspizieren, zerfaserte Schnürsenkel zu tauschen, die Nähte einzuwachsen – und auf geht es zu Wanderungen in den Wonnemonat Mai. Es ist uns ein großes Anliegen, Ihnen neben schönen Touren auch eine informative Begleitung zu bieten. Passend zum Muttertag werden unsere Tour-Guides mit Ihnen das weite Feld „Mütter, Väter und Kinder bei Tieren und Pflanzen“ durchstreifen. Schließlich sollten im Mai auch viele Tiermütter Mutterschutz genießen dürfen. Seien Sie gespannt auf im wahrsten Wortsinne bewegende Informationen. Preis: 20,- € p. P. inkl. geführter Wanderung mit einem Tourenguide sowie einem Mittagessen und einem Kaltgetränk im Gasthof Belchen-Multen bzw. an der Stangenbodenhütte. 49,- € pro Familie mit eigenen Kindern bis 17 Jahren. Anmeldungen sind zwingend erforderlich bis Freitag, 10.05.2024 um 16 Uhr bei der Schwarzwaldregion Belchen unter Tel. +49 (0) 7673 / 918130.
weitere Informationen

Sa, 01.06.2024 Jungviehauftrieb in Wieden (Wieden)

Ort: Wieden
Treffpunkt: Ortsmitte
Uhrzeit: 13:00

Seit vielen Jahren wird der traditionelle Jungviehauftrieb in Wieden mit einem Fest gefeiert. Nach den Wintermonaten in den Ställen wird das Jungvieh, von der Ortsmitte aus, für die Sommermonate auf die Weiden oberhalb von Wieden geführt. Wer will, kann dabei bei einer kleinen Wanderung die geschmückten Tiere in sicherem Abstand in den Ortsteil Ungendwieden begleiten. Während sich das Jungvieh auf saftige Wiesen freut, werden die Besucher derweil musikalisch von den "Original Finstergrundmusikanten" Wieden unterhalten. Treffpunkt für die Wanderung ist um 13 Uhr in Wieden. Ab 14 Uhr herrscht Festbetrieb am Viehgatter.

Sa, 07.09.2024 - 08.09.2024 Dorffest Utzenfeld (Utzenfeld)

Ort: Utzenfeld

Die Gemeinde Utzenfeld feiert mit ihren Vereinen das diesjährige Dorffest. Der genaue Programmablauf folgt an dieser Stelle in Kürze.

Fr, 20.09.2024 - 22.09.2024 Pilzworkshop in Schönau (Schönau)

Ort: Schönau
Treffpunkt: Tourist-Information, Neustadtstr. 1

Am Freitag startet der Pilzworkshop um 19.30 Uhr im Rathaus (Ratsaal) in der Talstraße 22. Es folgt eine ausführliche Einführung in die Pilzkunde mit Herrn Harald Obenauer. Samstag und Sonntag ist jeweils um 11 Uhr eine Pilzexkursion. Dauer am Samstag und Sonntag jeweils 3 - 4 Stunden; Kosten: 50 Euro. Am Samstag kann optional ein Kochkurs hinzugebucht werden, bei dem die am Samstag gesammelten Pilze verkocht werden. Kosten: 35 Euro. Anmeldung und Treffpunkt bei der Tourist-Information Schönau, Neustadtstr. 1, Telefon 07673 918130

Sa, 28.09.2024 - 29.09.2024 Pilzworkshop in Wieden (Wieden)

Orte: Schönau, Wieden
Treffpunkt: Kulturraum Wieden
Uhrzeit: ab 10:00
Anmeldung: ja
Kosten: 50,00 Euro

Am Samstag startet der Pilzworkshop um 10 Uhr im Kulturraum des Gemeindezentrums Wieden, Ortsstr. 5. Es folgt eine ausführliche Einführung in die Pilzkunde mit dem Pilzexperten Dr. Fabian Till Panter. Um ca.12 Uhr Pilzexkursion mit anschließender Pilzbestimmung. Am Sonntag ab 10 Uhr Pilzexkursion mit anschließender Pilzbestimmung Dauer 3 bis 4 Stunden. Anmeldung Tel. 07673-303 oder per Mail: TI-Wieden@schwarzwaldregion-belchen.de

So, 29.09.2024 Traditioneller Volkswandertag in Wieden (Wieden)

Ort: Wieden
Treffpunkt: Gemeindezentrum
Uhrzeit: ab 08:30

Die Volkswanderung wird in diesem Jahr vom Männergesangverein Wieden e.V. veranstaltet.

Fr, 04.10.2024 - 06.10.2024 Pilzworkshop in Schönau (Schönau)

Ort: Schönau
Treffpunkt: Tourist-Information, Neustadtstr. 1

Am Freitag startet der Pilzworkshop um 19.30 Uhr im Rathaus (Ratsaal) in der Talstraße 22. Es folgt eine ausführliche Einführung in die Pilzkunde mit Herrn Harald Obenauer. Samstag und Sonntag ist jeweils um 11 Uhr eine Pilzexkursion. Dauer am Samstag und Sonntag jeweils 3 - 4 Stunden; Kosten: 50 Euro. Am Samstag kann optional ein Kochkurs hinzugebucht werden, bei dem die am Samstag gesammelten Pilze verkocht werden. Kosten: 35 Euro. Anmeldung und Treffpunkt bei der Tourist-Information Schönau, Neustadtstr. 1, Telefon 07673 918130

Sa, 23.11.2024 Barbarafeier (Wieden )

Ort: Wieden
Treffpunkt: Gemeindezentrum
Uhrzeit: 18:30

Barbarafeier Traditionelle Barbarafeier der Bergmänner. Hierzu lädt der Bergmannsverein Finstergrund recht herzlich ein. Bei der traditionellen Barbarafeier in Wieden feiern die Bergmänner ihre Schutzpatronin. Auf einen Gottesdienst für die Verstorbenen folgt anschließend ein Unterhaltungsabend mit dem Männergesangsverein und der Bergmannskapelle Wieden. Unter anderem findet die Aufführung des Bergknappentanzes statt. Anschließend fordern die Finstergrundmusikanten die Besucher zum Tanz auf.